Monatsarchiv für Juni 2013

Wall on Wall

Vor ein paar Monaten habe ich bei einer Kultursendung im ZDF einen Bericht über den Fotographen Kai Wiedenhöfer gesehen. Der Berliner verbrachte die vergangenen Jahre mit dem Langzeitprojekt, Grenzmauern in aller Welt auf Fotos zu dokumentieren (u.a. den Zaun an der amerikanisch-mexikanischen Grenze und die Friedenslinie in Belfast). Für mich spannend war vor allem der […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Lincoln

Ich bin hin- und hergerissen von Steven Spielbergs letztem Spielfilm. Auf der einen Seite ist er teilweise schwerfällig, pathetisch (gleich in der ersten Szene) und ganz schön lang geraten. Auf der anderen Seite hat er trotz des ernsten Themas viele leichte, unterhaltsame, ja fast komische Momente (der versuchte Schuss auf den Stimmenfänger, der Sprint vom […]

(den ganzen Beitrag lesen)