Archiv für in der Rubrik gehört abgelegte Artikel

Mein Jahr 2013 in Zahlen

Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohes neues Jahr. Wie schon in den letzten Jahren möchte ich den Jahreswechsel nutzen, um einen ganz persönlichen Rückblick auf das Jahr 2013 zu werfen. Zuerst die schnöden Zahlen: (nur) 14 mal im Kino gewesen 93 Filme gesehen 26 Blogeinträge verfasst (die Konsequenz folgt) 5 Bücher gelesen (ein Rekord-Tiefstwert) […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Sziget 2012

Seit Freunde von mir Anfang des Jahrtausends auf abenteuerliche Art und Weise mit osteuropäischen Regionalzügen nach Budapest gereist sind, um zu einem der größten Festivals der Welt zu kommen, wollte ich mir ein eigenes Bild von diesem Sziget machen, welches eine Woche lang eine Donauinsel mitten in der ungarischen Hauptstadt einnimmt. Nun habe ich mir […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Rock Harz 2012

Im letzten Jahr habe ich noch orakelt, dass das Rock Harz weiter auf Wachstum setzt – und schon ist das Festival dieses Jahr zum ersten Mal ausverkauft. Fast 10000 Besucher bevölkerten von Mittwoch bis zum verkaterten Sonntag Morgen einen erneut gewachsenen Campingground. Wenn diese Expansion so weiter geht, dann müssen in ein paar Jahren die […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Ein Hauch von Love Parade

… wehte schallte gerade durch Friedrichshain. Die Fuckparade machte die Petersburger Straße zu einer großen Open-Air-Disco, und alle angrenzenden Grünanlagen zu Open-Air-Toiletten. In Berlin ist eben sogar Subkultur ein Massenphänomen. Ebenso groß wird hoffentlich die nach zwei Jahren Pause am 28.08. wieder ausgetragene Wasserschlacht auf der Oberbaumbrücke zwischen den Stadtteilen Friedrichshain und Kreuzberg „um die […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Rock Harz 2011

Nachdem ich letztes Jahr ausgerechnet das zur Abwechslung vom Hochsommer heimgesuchte Rock Harz verpasst habe, gab es 2011 nun die Rückkehr zum Festival an der Teufelsmauer. Und zum allerersten Mal bei einem meiner Besuche hat auch das Wetter mitgespielt: Regen fiel nur in der ersten Nacht, der Wind hielt sich angenehm zurück und ansonsten dominierte […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Ein kurzer Musikrückblick 2010

Nachdem mein Filmjahr 2010 mit gerade einmal 15 Kinobesuchen (davon knapp die Hälfte allein auf der Berlinale) eher bescheiden ausgefallen ist und ich so wenig Bücher wie lange nicht mehr gelesen habe, will ich mich erneut daran versuchen, das musikalische Jahr 2010 Revue passieren zu lassen. Etwas überraschend entwickelte sich 2010 zu einem Jahr der […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Hörspielkino

Weiter geht es mit der abwechslungsreichen Berliner Kultur. Im Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg findet jeweils im Frühjahr und im Herbst die Veranstaltungsreihe Hörspielkino unterm Sternenhimmel statt. Zu hören gibt es dabei ausgewählte Horspiele in der ungewöhnlichen Atmosphäre einer Planetariumskuppel, die während der Vorstellung einen sich langsam bewegenden Sternenhimmel zeigt. Die Idee dahinter ist, dass die […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Melissa auf der Maur@White Trash

Zur Abwechslung mal wieder ein Veranstaltungstipp für Big City Berlin: Heute abend stellt die von mir sehr geschätzte kanadische Psychedelic Rockerin Melissa auf der Maur (ihr Blog ist schon lange auf meiner Blogroll) im White Trash ihr neues Album Out of our minds (OOOM) vor. Das Besondere daran ist der multimediale Charakter des Werkes, denn […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Konditionierung

Gerade Green Day – 21 Guns im Radio gehört, und sofort waren sie wieder da, die Erinnerungen an den Urlaub: Im Auto an Orangenplantagen vorbeizufahren, an deren Bäumen die grün-gelben Früchte hängen. Die Mauern eines alten Maurenkastells, die sich um die Stadt Silves ziehen. Die wie riesige Moosbetten aussehenden Bäume, die in der Serra am […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Wiedervereinigung

In Würdigung des 20. Jubiläums der Wiedervereinigung Deutschlands haben einige Bands ihre langjährigen kreativen Differenzen beigelegt und sich ebenfalls wiedervereinigt – eine noble Geste, wie ich finde. Eine kleine Auswahl der Gratulanten: Faith no more Guano Apes Skunk Anansis Creed Blink 182

(den ganzen Beitrag lesen)