Archiv für mit DVD getaggte Artikel

Sherlock Staffel 2

Es war eine angenehme Überraschung, als ich in meiner Videothek so kurz nach der Ausstrahlung auf BBC die Import-DVDs der zweiten Staffel entdeckte. Weniger überraschte mich dagegen, dass die die drei neuen Folgen genau da weiter machen, wo die erste Staffel aufhörte. Tempo, Darsteller, Soundtrack und Kamera sind auf demselben hohen Niveau, und inhaltlich haben […]

(den ganzen Beitrag lesen)

The Thing (1982) vs. The Thing (2011)

Vor beinahe dreißig Jahren (1982) drehte John Carpenter mit Das Ding aus einer anderen Welt (The Thing) das Remake eines Horrorfilmklassikers, welches inzwischen selber zum Klassiker geworden ist. Dieses Jahr nun gab es unter gleichem Namen ein Prequel, was ich mit ein paar Kollegen zum Anlass genommen habe, mir die beiden Filme in einem The-Thing-Double-Feature […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Guardian of the Spirit

Guardian of the Spirit ist eine japanische Animeserie, die in einer Fantasywelt spielt, die dem mittelalterlichen Japan angelehnt ist. Dort trägt der kleine Chagum, der zweite Sohn des Kaisers des Yogo-Imperiums, das Ei eines Wassergeistes in sich. Sein Vater empfindet dies als eine Bedrohung, da die Gründungsgeschichte des Reiches berichtet, dass der erste Kaiser durch […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Virale Comedy

Stromberg ist natürlich nicht die erste Serie, die mit einem witzigen Homepage-Plagiat auf sich aufmerksam macht. Die englische Comedy The IT Crowd hat mit Reynholm Industries eine komplette Firmenwebsite inklusive Intranet online gestellt, auf der der geneigte Surfer auch Merchandise erwerben kann, welches nicht sofort verrät, dass es zu der Serie gehört. Deren erste zwei […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Berlinale-Nachlese

Viele interessante Filme, die dieses Jahr auf der Berlinale liefen, konnte ich leider nicht sehen. Bei zweien davon kam nun die Gelegenheit mit etwas Verspätung. The Yes Men fix the world lief als ARTE-Eigenproduktion vor ein paar Tagen auf eben jenem Sender. Der Film ist eine Dokumentation über zwei Anti-Globalisierungs-Aktivisten, die sich auf Konferenzen als […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Futurama – The complete Series

Nachdem ich schon die vier Futurama–Direct-to-DVD–Filme erworben hatte, konnte ich mich auch bei der Serien-Komplett-Box nicht zurückhalten. Die 72 Folgen kommen in einem Würfel daher, in dem die 15 DVDs in einfachen Pappschubern untergebracht sind, die man leider nur sehr schwer herausnehmen kann. Das hätte man auch glücklicher lösen können. Wichtiger als die Verpackung ist […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Futurama – Leela und die Enzyklopoden

Zum Abschluss der vier Direct-to-DVD-Veröffentlichungen ist es den Machern um Matt Groening wie schon in Bender’s Big Score wieder gelungen, einen durchgängig guten Film zu produzieren. Ganz ohne ablenkende Nebenplots kann die Story überzeugen, und in anderthalb Stunden gibt es diesmal keinen einzigen Hänger. Hauptthema in Leela und die Enzyklopoden ist die Zerstörung der Natur. […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Funny Games

Ich habe mir an den letzten beiden Abenden Original und Remake von Michael Hanekes wohl bekanntestem Werk angesehen und will nun ein paar Worte darüber verlieren. Auffallend ist, dass der Regisseur seinen eigenen Film für die 2007er U.S.-Version fast 1:1 nachgedreht hat; nur leicht modifiziert für den amerikanischen Kulturkreis. Die meisten Einstellungen sind identisch, die […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Futurama: Bender’s game

Deutschland ist kein Hochtechnologie-Land (mehr). Erst die Pleite der Siemens-Handy-Sparte, dann der Wegzug von Nokia, schließlich die Insolvenz von Quimonda – dass der dritte Futurama-Film hierzulande nur auf DVD und nicht wie in den USA und England auch auf Blu-Ray erschienen ist, ist nur ein weiteres Indiz für dieses Problem. Stattdessen versucht man den deutschen […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Futurama: Die Ära des Tentakels

Fünf Monate nach dem ersten Film ist endlich auch in Deutschland die zweite DVD der neuen Futurama-Film-Serie erschienen, die dank Amazon pünktlich am 12. bei mir war. Film Nummer Drei – Veröffentlichung der amerikanischen Version ist Anfang November – erwarte ich dann auf Blu-Ray in Full-HD. Aber bis dahin heißt es weiterhin SD bei Die […]

(den ganzen Beitrag lesen)