Monatsarchiv für Oktober 2005

Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse

Nachdem die Filmindustrie erfahren hat, dass man mit fantasievollen Kinderfilmen wie Harry Potter durchaus gutes Geld verdienen kann, war es nur eine Frage der Zeit, bis sie versuchte, mit dem gleichen Schema einen weiteren Kassenerfolg zu landen. Lemony Snicket ist ebenso wie Harry Potter eine Buchserie, deren erste drei Teile nun als Vorlage für diesen […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen

Filme für Kinder haben im Cinemaxx eine nette Begleiterscheinung: Das Kino zeigt keinerlei Zigarettenwerbung. Damit beschränken sich die Werbespots auf gut ein Drittel und es geht schneller los mit dem eigentlichen Film. Bei W&G gab es allerdings noch eine kleine, sehr unterhaltsame Verzögerung, die durch einen weihnachtlichen Kurzfilm mit den Pinguinen aus „Madagascar“ verursacht wurde. […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Ein Fernsehabend in der ARD

Das Erste Deutsche Fernsehen hat es mit seinem Programmmix gestern doch tatsächlich geschafft, mich fast ununterbrochen vor dem Fernseher zu halten. Den Anfang machte der erste Teil einer um eine halbe Stunde zur Kinoversion verlängerten Fassung von „Der Untergang“. Wahrscheinlich hat sich die ARD an der Produktion beteiligt, anders kann ich mir die schnelle Ausstrahlung […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Dies ist ein Herbstag, wie ich keinen sah

Es hat schon seine ganz eigene Atmosphäre, so ein vernebelter Herbstmorgen. Wenn man auf dem Weg nach Leipzig das heimische Sachsen-Anhalt verlässt und plötzlich die Nebelschwaden den Blick freigeben auf die morgendliche Sonne mit ihrer großen, orangenen Aura… Leider kann Leipzig selber die Atmosphäre sehr schnell wieder zerstören. Sie haben scheinbar von Halle gelernt und […]

(den ganzen Beitrag lesen)

easyH10

heißt eine Open Source Software, die für alle iRiver H10 MP3-Player die integrierte Medienbibliothek bearbeiten kann. Dazu benötigt man eigentlich die von iRiver beigelegte Windows-Software iRiver Plus oder den WMP, wodurch die Anzahl der nutzbaren Computer merklich eingeschränkt ist. easyH10 ermöglicht nun die Nutzung und Aktualisierung der H10-Datenbank auf allen POSIX-fähigen Betriebssystemen, auf denen es […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Brothers Grimm

Sie heißen Will und Jake und sind ein Betrügerduo – the Brothers Grimm. Schwer vorstellbar, dass diese beiden doch die schreibenden Gebrüder Grimm darstellen sollen, die mit ihrem Hausmärchen seit fast zwei Jahrhunderten bei den Kindern bekannt sind. Doch Terry Gilliams erster Film nach Fear and Loathing in Las Vegas nimmt sich viel mehr Anleihen […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Wie depressiv ist Deutschland?

Auf dieser Seite könnte sich Marvin aus „Per Anhalter durch die Galaxis“ einmal so richtig auslassen: Das Deutsche Depressionsbarometer will die Gemütslage der Deutschen auf einen Depressionsindex abbilden und bietet dazu eine Umfrage an. Mit nur sieben beantworteten Fragen bezüglich der Symptome kann jeder Bundesbürger den Grad seiner eigenen Depression bestimmen. Aus allen Werten wird […]

(den ganzen Beitrag lesen)

N.V.A.

Leider war es mir am Wochenende in Ulms Xinedome nicht möglich, Leander Haußmanns neuesten Film zu sehen – er lief schlicht und ergreifend dort nicht. Als ich dann einen Bericht im Jugendsender „Das Ding“ hörte, der sich nur um Kim Frank drehte und den Filmtitel zu J.V.A. umdichtete, wurde mir klar, dass sich das Interesse […]

(den ganzen Beitrag lesen)

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Extrem Kirchturmbesteigen: Nach dem Kölner Dom (Turmhöhe 157m) war nun mit dem Ulmer Münster (Turmhöhe 161m) der höchste Kirchturm der Welt an der Reihe, über 768 Stufen erklommen zu werden. Diese führten zwar „nur“ auf eine Höhe von 141 Metern, aber sehr viel mehr Stufen hätte ich auch nicht geschafft. Erschwerend kam hinzu, dass man […]

(den ganzen Beitrag lesen)