Jahresarchiv 2006

Nachruf auf Stanislaw Lem

Heute ist der aus meiner Sicht beste Science-Fiction-Autor, Stanislaw Lem, im Alter von 84 Jahren gestorben. Dank meines Vaters bin ich mit den Werken des in der DDR sehr beliebten Polen aufgewachsen. Anfangs nur fasziniert von den utopischen Fantasien, erkannte ich mit gewachsener Reife auch die philosophischen Aspekte, mit denen sich Lem in all seinen […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Rekord!

Sachsen-Anhalt schreibt weiterhin Schlagzeilen mit dem Brechen von (Negativ-)Rekorden. Diesmal haben wir den Wert für die niedrigste jemals erzielte Wahlbeteiligung bei einer Landtagswahl nach unten geschraubt: Nur 44,4% der Wahlberechtigten strömten tröpfelten laut dem Statistischen Landesamt bei zeitweise bestem Frühlingswetter in die Wahlkabinen. Dies wirkte sich aber zum Glück nicht förderlich für die DVU aus […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Gequälter Wähler

So, trotz Umstellung der Uhren auf Sommerzeit habe ich rechtzeitig meine Stimme händisch in die dafür vorgesehene Wahlurne eingeworfen. Nun warte ich gespannt auf erste Hochrechnungen und wer sich in meinem Wahlkreis durchsetzt. Dabei tippe ich pessimistisch auf die erste große Koalition in Sachsen-Anhalt, die sich nach einem wohl gewohnt ausgeglichenen Wahlergebnis bilden könnte. Etwas […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Stolperstufen auf dem Weg zu einem neuen Urheberrecht

Viel kann man heute sehen/lesen/hören über den endlich verabschiedeten Regierungsentwurf für die zweite Stufe der Urheberrechtsnovelle. Viel ändern tut diese zweite Stufe aber nicht, vielmehr werden bisher offene Lücken geschlossen, welche bei der Umsetzung der europäischen Vorgaben in der ersten Stufe zum neuen Urheberrecht entstanden bzw vorgesehen sind. Ein wichtiges Detail ist aber, dass künftig […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Endspurt im Wahlkampf

Es sind nur noch vier Tage bis zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, und die einzelnen Parteien versuchen mit möglichst prominenten Vertretern der Bundestagsfraktionen, die Spontanwähler noch auf ihre Seite zu ziehen bzw. die Wahlmuffel zu motivieren. Klassisch ist dabei schon die Party im Turm der Bündnis 90/Die Grünen. Diesen Donnerstag gibt es zwar kein Freibier wie […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Mord im Pfarrhaus

UK (2005) Regie: Niall Johnson Darsteller: Kristin Scott Thomas (Gloria Goodfellow), Maggie Smith (Grace Hawkins), Rowan Atkinson (Walter Goodfellow), Patrick Swayze (Lance), Tamsin Egerton (Holly Goodfellow), Toby Parkes (Petey Goodfellow), Liz Smith (Mrs. Parker), James Booth (Mr. Brown), Emilia Fox (Rosie Jones), uvm Offizielle Homepage Dank des FRIZZes durfte ich gestern die englische Komödie „Mord […]

(den ganzen Beitrag lesen)

DVD-Wochenende

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Entspannung. Neben viel Schlafen und einem Schwimmbadbesuch habe ich aber auch fünf DVDs mehr oder weniger aufmerksam angesehen. Über vier davon will ich kurz etwas schreiben, den fünften Film kannte ich schon aus dem Kino. Team America – World Police stand schon lange weit oben auf der […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Placebo – Meds

Baby, did you forget to take your meds – someone call the ambulance, there’s gonna be an accident! Lange musste ich darauf warten: Nach vielen Touren, einer Live-DVD und einer Art Best-of-Compilation mit nur zwei neuen Songs war die Zeit am 10.03. endlich reif für das fünfte Placebo-Studioalbum. Das kostenlose Konzert in der Columbiahalle und […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod … Folge 2

von Bastian Sick, erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, ISBN 3-462-03606-8, 8,95€ Was einmal funktioniert, das klappt auch ein zweites Mal. Und wenn man wie Herr Sick mit einer Deutschstunde die Kölnarena füllt, dann sollte sich doch eine Fortsetzung des Bestsellers Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod wie von alleine verkaufen. Damit die Preiserhöhung um […]

(den ganzen Beitrag lesen)

T oder Z?

Seit wann heißt der FRITZ eigentlich FRIZZ??? Egal – kostenlose Kinotickets nehme ich immer gern:

(den ganzen Beitrag lesen)