Werbekrieg

Jedes Jahr wieder erfreut uns H&M in der kalten Jahreszeit mit einer ansprechenden Dessous-Werbekampagne; ich erinnere hier nur an die genialen Salma-Hayek-Shots. Doch dieses Jahr hat ausgerechnet das ALDI unter den Kaufhäusern, C&A, den Schweden den Rang abgelaufen. Zum Einen hingen deren Plakate eine Woche früher an Litfasssäulen und Wartehäuschen, zum Anderen sind sie aus meiner Sicht viel ästhetischer als der Hochglanz-Gold-Look der Konkurrenz. Aber ich bin ja nicht die Zielgruppe – wobei ich bei Hennes und Mauritz die Bilder der Kampagne als Wallpaper laden könnte…

Einen Kommentar schreiben

(optional)