Monatsarchiv für Oktober 2010

Guardian of the Spirit

Guardian of the Spirit ist eine japanische Animeserie, die in einer Fantasywelt spielt, die dem mittelalterlichen Japan angelehnt ist. Dort trägt der kleine Chagum, der zweite Sohn des Kaisers des Yogo-Imperiums, das Ei eines Wassergeistes in sich. Sein Vater empfindet dies als eine Bedrohung, da die Gründungsgeschichte des Reiches berichtet, dass der erste Kaiser durch […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Perception is a strange thing – Die Filme von Terry Gilliam

von Harald Mühlbeyer, erschienen bei Schüren, ISBN 978-3-89472-558-7, 24,90€ Terry Gilliam ist einer meiner absoluten Lieblingsregisseure. Da liegt es nahe, mich über die persönliche Rezeption hinaus mit dem Amerikaner und seinen Filmen zu beschäftigen und so musste ich nicht lange gebeten werden, das im von mir sehr geschätzten Medienverlag Schüren erschienene Buch zu lesen. Perception […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Risen

Mit dem Kauf meines neuen Laptops war es mir endlich möglich, den inoffiziellen Nachfolger meiner Lieblings-Rollenspiel-Serie Gothic zu spielen. Also habe ich die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und mir die kürzlich erschienene Game-of-the-Year-Edition des Spiels zugelegt. Diese enthält neben der leider ungepatchten Verkaufsversion von Risen auch ein Original des bereits 2006 erschienenen Gothic III und […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Shadowmarch – Die Dämmerung

von Tad Williams, erschienen bei Klett-Cotta, ISBN 978-3-608-93719-0, 26,95€ Ein kleiner Einschub zu Beginn: Wie schon in meiner Rezension zum ersten Teil der Romanserie gemutmaßt, ist Die Dämmerung noch nicht das Ende von Shadowmarch. Tad Williams hat sich liebenswerterweise erneut verzettelt und deshalb wird aus der Trilogie wie schon bei Osten Ard und Otherland eine […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Der Glockenturm im Diokletianspalast Split

Eigentlich bot mein Kroatienurlaub so viel mehr interessante Themen als nur eine Turmbesteigung, über die es sich zu berichten lohnt. Die tollen Strände mit ihrem glasklaren Wasser, die teilweise Jahrtausende alten und von verschiedenen Kulturen geprägten Städte oder die gebirgigen, Dalmatien vorgelagerten Inseln mit ihren vielen Weinbergen, um nur wenige zu nennen. Doch vorerst wird […]

(den ganzen Beitrag lesen)