Monatsarchiv für November 2010

Machete

USA (2010) Regie: Ethan Maniquis, Robert Rodriguez Darsteller: Danny Trejo (Machete), Jeff Fahey (Michael Booth), Jessica Alba (Sartana Rivera), Robert de Niro (Senator John McLaughlin), Michelle Rodriguez (Luz), Steven Seagal (Torrez), Cheech Marin (Padre Cortez), Don Johnson (Von Jackson), Lindsay Lohan (April Booth), Tom Savini (Osiris Amanpour) und andere B-Movie-Stars Offizielle Homepage Machete war ursprünglich […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Paranoia

Zu der aktuellen Panikmache in Sachen Terror ist schon viel gesagt worden. Doch ein Artikel im Tagesspiegel zeigt deutlich, welche Blüten das Schüren von Ängsten treiben kann. Darin wird berichtet, wie Eltern für die JFK-Schule in Zehlendorf einen Wachdienst gegründet haben, um auf dem Pausenhof zu patrouillieren und verdächtige Personen zu befragen. Wenn man also […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Die Feuer des Himmels

von Robert Jordan, erschienen bei Piper, ISBN 978-3-492-70085-6, 19,95€ Das Rad der Zeit dreht sich, die Zeitalter kommen und gehen und kehren wieder. Ebenso wiederholen sich die Späße, die sich Piper mit seinen Das Original genannten Neuveröffentlichungen der Serie erlaubt. Denn zu dem weiter angestiegenen Preis gesellt sich erneut ein zu Schweißfilmen führendes Hochglanzcover mit […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Schwierigkeiten bei der Interpretation von Inland Empire

Einen Film von David Lynch nicht sofort zu verstehen, ist keine Schande. Der Regisseur bietet seinen Zuschauern ja bewusst keinen leichten Zugang, sondern verwirrt sie gerne mit verschiedenen Realitätsebenen, deren Unterscheidung schwerfällt. In Inland Empire treibt er diese Chiffrierung jedoch auf die Spitze. Als Reaktion auf die wohl erfolgreichen Ansätze zur Interpretation der letzten Filme […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Letzte Nacht in Twisted River

von John Irving, erschienen im Diogenes Verlag, ISBN 978-3-257-06747-7, 26,90€ Wenn es in einem Buch um das Ringen, um echte und falsche Bären, um Eltern die ihre Kinder anlügen oder erste sexuelle Erfahrungen mit älteren Frauen geht, dann kann nur John Irving der Autor sein. Sein inzwischen zwölfter großer Roman erzählt die Geschichte eines Vaters […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Lebanon

Israel/Deutschland/Frankreich (2009) Regie: Samuel Maoz Darsteller: Yoav Donat (Shmulik), Oshri Cohen (Herzel), Itay Tiran (Assil), Michael Moshonov (Yigal), Zohar Shtrauss (Gamil) und ein Panzer Offizielle Homepage Eine Pfütze auf Metall ist das Erste, was der Zuschauer zu sehen bekommt. Die Stiefel von Shmulik landen darin und es zeigt sich, dass er gerade in einen Panzer […]

(den ganzen Beitrag lesen)

My son, my son, what have ye done

Man nehme aus einer Fülle von Details der Vorlage ein paar wenige, so dass sie aus dem Kontext gerissen nur noch skuril wirken. Man nehme alle wichtigen Elemente einer Geiselnahme – die ermittelnden Kommissare, die Absperrung der Polizei, die Verhandlungen um Essen und Fluchtwagen, das Anrücken eines Sondereinsatzkommandos – und präsentiere sie als bloße Staffette, […]

(den ganzen Beitrag lesen)