Archiv für mit Fantasy getaggte Artikel

Die Feuer des Himmels

von Robert Jordan, erschienen bei Piper, ISBN 978-3-492-70085-6, 19,95€ Das Rad der Zeit dreht sich, die Zeitalter kommen und gehen und kehren wieder. Ebenso wiederholen sich die Späße, die sich Piper mit seinen Das Original genannten Neuveröffentlichungen der Serie erlaubt. Denn zu dem weiter angestiegenen Preis gesellt sich erneut ein zu Schweißfilmen führendes Hochglanzcover mit […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Guardian of the Spirit

Guardian of the Spirit ist eine japanische Animeserie, die in einer Fantasywelt spielt, die dem mittelalterlichen Japan angelehnt ist. Dort trägt der kleine Chagum, der zweite Sohn des Kaisers des Yogo-Imperiums, das Ei eines Wassergeistes in sich. Sein Vater empfindet dies als eine Bedrohung, da die Gründungsgeschichte des Reiches berichtet, dass der erste Kaiser durch […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Risen

Mit dem Kauf meines neuen Laptops war es mir endlich möglich, den inoffiziellen Nachfolger meiner Lieblings-Rollenspiel-Serie Gothic zu spielen. Also habe ich die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und mir die kürzlich erschienene Game-of-the-Year-Edition des Spiels zugelegt. Diese enthält neben der leider ungepatchten Verkaufsversion von Risen auch ein Original des bereits 2006 erschienenen Gothic III und […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Shadowmarch – Die Dämmerung

von Tad Williams, erschienen bei Klett-Cotta, ISBN 978-3-608-93719-0, 26,95€ Ein kleiner Einschub zu Beginn: Wie schon in meiner Rezension zum ersten Teil der Romanserie gemutmaßt, ist Die Dämmerung noch nicht das Ende von Shadowmarch. Tad Williams hat sich liebenswerterweise erneut verzettelt und deshalb wird aus der Trilogie wie schon bei Osten Ard und Otherland eine […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Unseen Academicals

von Terry Pratchett, veröffentlicht von Doubleday, ISBN 978-0-385-60934-0, 18.99£ Passend zur Fußball-WM habe ich es endlich geschafft, Terry Pratchetts letzten Scheibenweltroman zu lesen, der sich um das Thema Fußball dreht. Oder um es mit den Worten des Autoren zu sagen: […] the important thing about football […] is that it is not just about football. […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Terry Pratchett & Manhattan – eine glücklose Verbindung

Konstanz war noch nie die Stärke bei den Veröffentlichungen der Terry-Pratchett-Bücher in Deutschland. Zuerst fristeten die Scheibenweltromane ein Schattendasein in Goldmanns Paperback-Abteilung; ab 2000 folgten dann endlich Hardcover-Ausgaben bei Manhattan. Diese erschienen mit 200 bis fast 500 Tagen Verspätung zur Originalveröffentlichung und wechselnden Covern – anfangs noch mit den guten Josh-Kirby-Illustrationen, nach dessen Tod mit […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Alice in Wonderland

USA (2010) Regie: Tim Burton Darsteller / Sprecher: Mia Wasiskowska (Alice), Johnny Depp (Mad Hatter), Anne Hathaway (White Queen), Helena Bonham Carter (Red Queen), Stephen Fry (Cheshire Cat), Michael Sheen (White Rabbit), Alan Rickman (Blue Caterpillar) und andere Wunderländer Offizielle Homepage 25 Verfilmungen (inklusive dieser) gibt es inzwischen von Lewis Carrolls Kinderbuchklassiker Alice im Wunderland […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Das Kabinett des Doktor Parnassus

UK/Kanada/Frankreich (2009) Regie: Terry Gilliam Darsteller: Christopher Plummer (Doktor Parnassus), Tom Waits (Mr. Nick), Lily Cole (Valentina), Andrew Garfield (Anton), Verne Troyer (Percy), Heath Ledger & Johnny Depp & Jude Law & Colin Farrell (Tony) und andere Imaginationen Offizielle Homepage Man stelle sich vor, auf dem Parkplatz vor dem Baumarkt steht eine heruntergekommene mobile Bühne […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Dragon Age: Origins – Ein Verriss

Das Lob schlug hoch für Dragon Age im weiten Netz. Ein neues Baldur’s Gate soll Bioware geschaffen haben, das beste Rollenspiel seit Jahren heißt es allerortens. Doch meine drei Blogeinträge sollten gezeigt haben, dass ich diese Einschätzung nicht teile. Über eine andere Meinung als der Rest der Welt würde ich mir normalerweise keine Gedanken machen, […]

(den ganzen Beitrag lesen)

Dragon Age: Origins – Das Tagebuch, Teil 3

Gerade fing DAO an, so richtig Spaß zu machen. Ich hatte eine halbwegs gut ausbalancierte Party zusammengestellt bestehend aus einem Angriffszauberer, einem Heilzauberer, einem Fernkampfschurken und meinem Kriegerzwerg als Tank für die erste Reihe. Mit Fernzaubern konnte ich die meisten Kämpfe schon vor ihrem Beginn deutlich vereinfachen und der Schurke sorgt mit seinem Bardengesang für […]

(den ganzen Beitrag lesen)